Natursteine  sollen nicht nur schön aussehen, sondern auch lange Freude bereiten. Die fachgerechte Pflege und Reinigung von Natursteinen ist deshalb ungemein wichtig.

Naturstein wird im allgemeinen einfach mit ein wenig Wasser gereinigt. Die Verwendung von Chemikalien und Hausmitteln ist generell sehr vorsichtig und genau nach Anweisung vorzunehmen. Scharfe Reinigungsmittel aber auch Essig- und Zitrusreiniger sind in jedem Falle nicht zu verwenden.


Imprägnierungen:
Naturstein bzw. Granit und Marmor sollte durch eine Imprägnierung vor Flecken geschützt werden. Saugfähige Materialien können durch eine Imprägnierung für einen gewissen Zeitraum durchaus vor Außeneinwirkung bzw. Flecken geschützt werden. Diese darf aber erst nach der vollständigen Austrocknung des Belages aufgebracht werden.

Bei uns erhalten Sie auf die verschiedensten Natursteinsorten abgestimmte Pflegemittel.

Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,
kann man Schönes bauen. Johann Wolfgang von Goethe